Die Argolis auf der Peloponnes

DIE ARGOLIS AUF DER PELOPONNES

Die Argolis (Argolida) auf der Peloponnes  ist eine der fünf Praekturen der Verwaltungsregion Peloponnes in Griechenland. Sie liegt zwischen dem Saronischen Golf und dem Argolischen Golf im Nordosten der Peloponnes. Die Landschaft der Argolis ist ziemlich bergig.  Dennoch zaehlt die Argolis zu den fruchtbarsten Gebieten der Peloponnes. Sie war für ihre Pferdezucht berühmt:  Im 8. Jahrhundert v.Chr. nannte Homer sie in der Ilias "Rosse nährende Argolis". Die Hauptstadt der Argolis ist Nafplio , welche nach 1821 auch die erste Hauptstadt des freien Griechenland war.

Die berühmte antike Stätte Epidaurus

www.greekfestival.gr 

und die bronzezeitliche Festung Mykene liegen in der Argolis.

Die Argolis heute : Flaeche: 2.154 km² Einwohner: 106.000  ,Hauptstadt: Nafplion